Workshops, Flohmarkt, Bands und mehr bei music station in Aiterhofen

Von 23, bis 26. Juli lädt die music station/Piano Werner zum Eventwochenende „LIVE 09!“ Im Zuge der Geschäftserweiterung werden sich dieses Jahr noch mehr Stars aus der internationalen Musikszene in Aiterhofen bei Straubing die Klinke in die Hand geben.

Von 23, bis 26. Juli lädt die music station/Piano Werner zum Eventwochenende „LIVE 09!“ Im Zuge der Geschäftserweiterung werden sich dieses Jahr noch mehr Stars aus der internationalen Musikszene in Aiterhofen bei Straubing die Klinke in die Hand geben. An vier Tagen finden im und um das Musikhaus Piano Werner auf über 3500 Quadratmetern Innen- und Außenfläche jede Menge Attraktionen – nicht nur für fachkundige Musiker – statt.

Am Samstag und Sonntag von 10 Uhr bis 18 Uhr wird es für die Besucher kostenlose Workshops und Informationsveranstaltungen geben. Dabei werden die Bereiche Beschallung, Licht- und Bühnentechnik ebenso zur Sprache kommen wie die Themen Mikrofonierung und Instrumentenbau. Am Sonntag ab 11 Uhr findet auf dem Freigelände ein Musikerflohmarkt statt. Dabei können Musikfreunde ihre gebrauchten Instrumente von privat an privat verkaufen – ganz ohne Standgebühr.

 

Die Höhepunkte: Jeden Tag werden ab 18 Uhr mindestens zwei Topacts auf der Hauptbühne zu sehen sein. Die Eröffnungsveranstaltung bestreitet am Donnerstagabend die international bekannte Pop-Rock-Band „Die Happy“ mit Marta Jandová, die bereits mehrfach am „Bundesvision Song Contest“ teilgenommen hat (www.diehappy.de), gefolgt von der österreichischen Alternative-Rock-Band „Krautschädl“ (Sony BMG Austria, www.krautschaedl.com) am Freitag, der Band „Soul Kitchen“ mit Frank Riley und seiner unverwechselbaren Stimme am Samstag (www.soulkitchen.de). Am Sonntag wird das überregional bekannte Musikkabarett-Trio „Da Huawa, da Meier und I“ (www.dahuawadameierundi.de) das Publikum zum Toben bringen. Für jede der Veranstaltungen ist der Eintritt frei!

Zudem präsentieren auf dem gesamten Gelände vor der music station zahlreiche renommierte Hersteller (u. a. Yamaha, Dynacord, Kawai, Shure, Sennheiser u. v. m.) ihre neuesten Produkte, welche zum Teil noch nicht einmal regulär im Handel erhältlich sind. Ein Schnäppchenzelt lockt vorwiegend mit Auslaufartikeln, Restposten oder Instrumenten, die einmalig bis zu 80 Prozent reduziert werden.

Den Besucher erwartet also ein volles Programm, das von Messe mit Workshops und Flohmarkt bis hin zu Spielangeboten für Kinder reicht. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Nähere Infos: www.music-station.de