Workshop: Survivalguide für Musiker, Teil 22

In dieser Folge gehts um die finanzielle Seite des Komponierens von Musik für Videospiele und um die Rolle von Verwertungsgesellschaften wie der GEMA ... Ausgabe 08/13

Nachdem wir euch in der letzten Folge gezeigt haben, wie Game­sound-Designer Pierre Langer seine Karriere gestartet hat und wie seine Arbeit aussieht, erfahrt ihr im zweiten Teil des Interviews alles zur finanziellen Seite des Komponierens von Musik für Videospiele und welche Rolle dabei Verwertungsgesellschaften wie die GEMA spielen.

In der letzten Folge dieser Workshop-Reihe lag der Fokus ganz klar auf dem beruflichen Werdegang unseres Interviewpartners Pierre Langer und darauf, wie seine aktuelle Tätigkeit, und die seiner Firma aussieht. Doch auch wenn man seine Leidenschaft zum Beruf gemacht hat, muss natürlich auch Geld verdient werden. In der aktuellen Folge erfahrt ihr, wie sich das bei Pierre gestaltet, und in wieweit Zahlungen von GEMA & Co. dabei wichtige Standbeine sind.