Workshop: Producers Secrets – Teil 30

Wie wir bereits in der letzten Folge gesehen haben, zählen die Eigenschaften der räumlichen Wahrnehmung ... – Ausgabe 04/12 –

Wie wir bereits in der letzten Folge gesehen haben, zählen die Eigenschaften der räumlichen Wahrnehmung zu den wichtigsten Aspekten des Audiomaterials. Besonders die beiden prägenden Effekte Reverb (Hall) und Delay (Echo) dienen während des Mixings dazu, die einzelnen Vocal- und Instrumenten-Signale in eine angemessene Räumlichkeit einzubetten. Mit Hilfe unterschiedlichster Reverb- und Delay-Effektgeräte kann bei richtiger Anwendung beinahe jede beliebige und gewünschte Räumlichkeit künstlich simuliert werden.