Vintage Guitar Show Hamburg

Zum dritten Mal finden sich am 11. und 12. Oktober Vintage-Freunde wieder im Hamburger Museum zusammen, um gemeinsam die Senioren unter den Gitarren zu bestaunen.

Zum dritten Mal finden sich am 11. und 12. Oktober Vintage-Freunde wieder im Hamburger Museum zusammen, um gemeinsam die Senioren unter den Gitarren zu bestaunen. Bei der „International Vintage Guitar Show Hamburg“ gibt es eine Sonderausstellung von Vintage-Gitarren der 60er-Jahre, einen großen Händlermarkt und viele Testinstrumente.

Des Weiteren stellt die Pickup-Legende der Marke Gretsch, TV-Jones, seine Tonabnehmer und Gitarren vor. Der Gitarrenexperte George Gruhn aus Nashville hat sich wieder bereit erklärt, die mitgebrachten Gitarren der Besucher zu schätzen. In diesem Jahr wird er auch Seminare zu diesem Thema halten.

Für musikalische Unterhaltung ist mit einem vielseitigen Programm gesorgt. Der Eintritt beträgt 12 Euro bzw. 20 Euro für die Zweitageskarte.

www.myspace.com/vintageguitarshowhamburg