Trittschall-Absorbierender Beater für E-Drums

Der E-Drum-Anbieter Drum-Tec hat einen Trittschall-absorbierenden Bassdrum-Beater zum geräuscharmen Üben auf E-Drums vorgestellt...

Schlagzeuger die zu Hause geräuscharm auf einem E-Drumset üben wollen, kennen das Problem: Trotz Verwendung extrem geräuscharmer Meshhead-Felle entsteht beim Tritt in die Bassdrum immer noch erheblicher so genannter Trittschall, der sich weniger in der Luft, als vielmehr direkt durch Boden, Wände oder Gebäudedecken ausbreitet. So fühlt sich trotz allen technischen Aufwands zur Schallbegrenzung der eine oder andere Nachbar gestört und vor allem in Wohnungen oder Mehrfamilienhäusern erfährt hierdurch der Trommelspaß oft eine empfindliche Dämpfung.

Eine verblüffend einfache Lösung dieses Problem bietet nun der E-Drum-Anbieter Drum-Tec mit seinem Absorber-Beater an. Mit dem neu entwickelten Schlägel soll es beim Üben mit Kopfhörer keine lauten "Tok Tok"-Geräusche mehr geben. Anstatt sich mühsam ein separates Trittschallpodest zu bauen, kann nun einfach der Schlägel am Kickpad ausgetauscht werden. 
 
Der neu entwickelte Schlägel reduziert Drum-Tec zufolge nicht nur auftretenden Trittschall durch sein spezielles Dämpfungsmaterial im Schlägelkopf erheblich, sondern soll zudem auch noch das Spielgefühl verbessern indem es effektiv das Schlägel-Aufprallgefühl bei einer akustischen Bassdrum simuliere. 

Die Beater sollen zu allen gängigen Fußmaschinen kompatibel sein und können sowohl an Gummi- als auch an Meshhead-Pads eingesetzt werden.

Nähere Infos: www.drum-tec.de