Tontechniker-Ausbildung jetzt erstmals auch semi-virtuell

Die SET (school of entertainment & technology) startet im April 2008 ihren Pilotkurs für angehende Tontechniker, der mit dem Zertifikat Tontechniker (FH) abgeschlossen wird.

Die Ausbildung findet dabei semi-virtuell statt, dass heißt von zu Hause aus über eine speziell entwickelte, betreute Internet-Lernplattform. Kombiniert wird das einjährige Studium mit Präsenzzeiten an verschiedenen Workstations in modern ausgestatteten Schulungsräumen und praxisorientierter Arbeit in den schuleigenen Trainingsstudios.

Durch die flexiblen Lernzeiten am heimischen Computer ist somit eine Fachausbildung auch unabhängig vom Wohnort und selbst für Berufstätige möglich. Die Präsenzzeiten des Pilotkurses finden am Campus Erding bei München statt.

 

Mehr Infos findet ihr unter: www.set-school.de