Thomann Musikerflohmarkt im Juli

Kein Geheimtipp mehr, sondern bereits liebgewordene Tradition ist der Thomann- Musikerflohmarkt, der am Samstag, den 18. Juli einmal mehr am Standort des bekannten Musikhauses im fränkischen Treppendorf stattfindet.

Der mittlerweile bekannte Thomann-Musikerflohmarkt ist ein Event für und von Privatpersonen, um Schätze zu entdecken und Gear-Neuigkeiten auszutauschen.Gear-Satt am 18. JuliBeim  Thomann-Musikerflohmarkt habt ihr am 18.07. den ganzen Tag über die Möglichkeit, eure Ware an einem eigenen Stand anzubieten oder als Gast über den Flohmarkt sowie natürlich auch durch den ganztägig geöffneten Thomann-Shop selbst zu bummeln. Oder aber ihr haltet einfach einen kleinen Plausch mit anderen Musikern und Musikbegeisterten und tauscht euch aus, über aktuelles Equipment, oder den neuesten Szene-Gossip. Das Musikhaus Thomann selbst bietet an diesem Tag haufenweise B-Stocks, stark reduzierte Preiskracher und zahlreiche Give-Aways an.Mit eigenem Stand zum fetten Cash-FlowWer gerne mit einem Stand vertreten sein möchte, etwa weil er statt Geld auszugeben, lieber welches einnehmen möchte, der kann sich noch bis 12. Juli einen der begehrten Autostellplätze sichern. Einfach unter dieser E-Mail-Adresse bis spätestens 12. Juli anmelden, weitere Informationen zum Ablauf gibts dann direkt per E-Mail. Es wird keine Anmelde- oder Standgebühr erhoben, eine Stromquelle zum Antesten von Instrumenten wird zur Verfügung gestellt. Der Flohmarkt öffnet seine Pforten pünktlich um 08:00 Uhr und dauert bis 16:00 Uhr.Nähere Infos: www.thomann.de



Quelle: Thomann