Thomann-Drum-Abteilung neu aufpoliert

Das Musikhaus Thomann hat seiner Schlagzeugabteilung am Heimatstandort im fränkischen Treppendorf eine Komplett-Renovierung verpasst.

Neben einer generellen Vergrößerung der Ausstellungsfläche für Drums, E-Drums, Cymbals und Percussion, wurden für die einzelnen Instrumentengruppen räumlich abgetrennte Themenwelten geschaffen, sodass Kunden ihr Wunschinstrument nun in aller Ruhe ausführlich antesten können. Die offizielle Eröffnungsfeier hatte ganztägig am 18. Januar 2014 stattgefunden, nachdem zuvor über mehrere Wochen die umfassenden Umbaumaßnahmen unter der permanenten Aufsicht von Abteilungsleiter Frank Boestfleisch während des laufenden Geschäftsbetriebs durchgeführt worden waren.

 

Riesige Auswahl in neuen Räumen

 

Neben einem separaten Bereich für Snare-Drums sowie eigenen Räumen für akustische Drumsets und Becken, steht den Kunden künftig in der E-Drum-Abteilung Europas größte Drum-Soundbox zum Antesten von Roland-E-Sets zur Verfügung. Cajones und Djembes verschiedenster Hersteller befinden sich zudem in einer eigenen Galerie, direkt unter der vollverglasten Dachkuppel.

 

Mehr Infos: www.thomann.de

Quelle: Thomann