Swefog mit neuem Hazer

Der schwedische Hersteller Swefog hat sein umfangreiches Programm an Nebelmaschinen und Hazern erweitert.

Der schwedische Hersteller Swefog hat sein umfangreiches Programm an Nebelmaschinen und Hazern erweitert. Mit dem XEON Intellahazer wurde etwa auf der diesjährigen Prolight + Sound eine preiswerte Alternative zu den bekannten Swefog-Ultimate-Hazern erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

Der voraussichtlich ab Mai 2008 erhältliche Hazer arbeitet dabei auf Wasserbasis und hüllt mit seinem 1.800-Watt-Heizblock und eingebautem Turbo-Gebläse auch große Bühnen in Dunst. Dabei erfolgt die Ansteuerung wahlweise über DMX512, 0–10 Volt oder über einen Timer-Modus, der auch den autarken Betrieb fern jeder Lichtsteuerung erlaubt.

Nähere Infos: www.focon-showtechnik.com