Studiologics erster Synthesizer

Studiologic präsentiert mit dem Sledge seinen ersten Synthesizer und sichert sich dafür namhafte Unterstützung ...

Studiologic präsentiert mit dem Sledge seinen ersten Synthesizer und sichert sich dafür namhafte Unterstützung: Die klangliche Ausstattung stammt von keinem geringeren Unternehmen als der legendären Synth-Schmiede Waldorf. So verfügt der Sledge unter anderem über die 66 Wavetables der Ikone PPG Wave. Durch den intuitiven Zugriff auf alle Parameter ist das Synth-Debüt, laut Hersteller, für Bühne und Studio gleichermaßen geeignet: Insgesamt 36 Drehregler stehen der persönlichen Spielfreude zur Verfügung. Im stylischen Retro-Design feiert der Studiologic Sledge seine Europa-Premiere auf der Musikmesse 2012.

Infos unter: www.synthax.de