Steinberg veröffentlicht neue Sequel Content-Sets

Die beiden Content-Sets "80s Pop" und "Hip Hop 2" bieten über 620 MB neue Loops für Sequel 2 und alle aktuellen Cubase-Versionen.

 

Steinberg hat zwei neue Content-Sets für Sequel 2, Steinbergs Music-Creation- und Performance-Software für Einsteiger, veröffentlicht. Jedes Content-Set soll mehr als 300 MB Audio-Loops in kompromissloser Studioqualität liefern. Die Sequel-Content-Sets wurden von professionellen Sample-Herstellern produziert.

“Die beiden neuen Content-Sets ergänzen die große Auswahl bereits erhältlicher Audio-Loops für Sequel 2“, erklärt Nadine Roos, Steinbergs Product-Marketing-Manager für Sequel. „80s Pop ist eine Soundsammlung mit hohem Suchtfaktor und bietet jede Menge Material für kreative Songideen im klassischen 80er Sound, der heute in fast allen Genres wieder sehr angesagt ist. Mit dem Hip-Hop-2-Set reagieren wir auf die große Nachfrage von Sequel-2-Nutzern nach noch mehr Beats und Loops für Hip-Hop-Produktionen“, so Roos weiter.

Wie alle Sequel-Content-Sets sind auch 80s Pop und Hip Hop 2 in Construction-Kits geordnet und sollen alle Vorteile von Steinbergs MediaBay-Technologie für einen besonders schnellen und komfortablen Workflow nutzen. Mit den neuen Sets erhöht sich die Zahl der erhältlichen Sequel-Content-Sets auf sieben. Dabei werden mit Rock, Hip Hop, Industrial, Elektro, Funk und 80s-Pop viele aktuell populäre Genres abgedeckt, Hip Hop sogar mit zwei speziellen Sets. Alle sieben Content-Sets sind kompatibel mit Cubase 4.5, sodass auch Nutzer von Produkten der Cubase-Familie, die Loops in ihren Produktionen einsetzen können.

Die neuen Sequel-Content-Sets „80s Pop“ und „Hip Hop 2“ kosten jeweils 14,90 Euro und sind exklusiv im Steinberg-Online-Shop unter shop.steinberg.net verfügbar.