Stairville stellt LED Box 80 vor

Stairville berücksichtigt mit seiner LED Box 80 die Licht-Wünsche von Bands, Entertainern und DJs.

Stairville hat die Licht Wünsche der Bands, Entertainer und DJs effektiv in einem Scheinwerfer vereint. Die LED Box 80 kann – so der Anbieter – durchaus als die lang ersehnte Lösung für eine kleine und effektive Bühnenausleuchtung durchgehen, mit der man gleichzeitig das alte Strom- und Transportproblem löst.

Vier LED-Module mit 4-W-RGBW-LEDs


Insgesamt vier LED-Module sind hier mit je fünf Vier-Watt-RGBW-LEDs bestückt und lassen sich individuell positionieren. Somit kann bereits mit einer LED-Box eine kleine Bühne gezielt ausgeleuchtet werden. Die Quad-Color-LEDs sorgen dabei Herstellerangaben zufolge für ein erstaunliches Farbspektrum mit kräftigen und lebendigen Farben. Die LED-Box lässt sich mittels DMX-512 steuern und außerdem im Musik-, Automatik- oder Master-Slave-Modus betreiben. Interne Programme wie z.B. Farbwechsel oder Color-Fade lassen sich direkt am Gerät durch das weiße LED-Display abrufen und in ihrer Geschwindkeit editieren. Durch den Doppelbügel lässt sich die LED-Box einfach am Boden aufstellen oder mit einem optional erhältlichen Adapter auf einem Stativ montieren. Die Stairville LED Box 80 ist für 269 Euro erhältlich.

Nähere Infos: www.thomann.de