SOUNDCHECK-Ausgabe 03/2019

Verkaufsstart: 11.02.2019

Die Optik zählt

Zugegeben: Die großen Zeiten des Musikfernsehens sind vorbei. MTV, VIVA und Co. sieht man nur noch im Pay-TV – dank YouTube und VEVO sind aber Musikvideos für Bands noch immer ein
essentielles Promotion-Tool.

Das Problem dabei: Ein professionelles Video zu drehen, ist meistens kein billiges Unterfangen – es sei denn, man lernt, coole Videos selbst zu produzieren. In unserem Workshop erfahrt ihr ab Seite 38,
welches Equipment für euch Sinn macht, und welche Tipps und Tricks euch helfen, Videos für eure Band zu drehen, die professionellen Standards entsprechen.

Unser Titelthema befasst sich in dieser Ausgabe mit dem Mischen von Gitarren und Bässen. Denn: Gute Aufnahmen sind nur die halbe Miete. Unser Special ab Seite 30 zeigt euch Wege und Kniffe, mit Plugins und Equalizern das Maximum aus euren Recordings herauszuholen.
Im Testbereich checken wir für euch unter anderem den VOX MV50-Pocketamp und sagen euch, wie gut die Mini-Topteile wirklich klingen. Außerdem werfen wir einen Blick auf die LA110-Kompakt-PA aus dem Hause Pronomic, die mit knapp 300 Euro ein echtes Schnäppchen für Bands zu sein scheint. Und als wäre das noch nicht genug, könnt ihr dieses Klangwunder auch noch gewinnen.
Viel Spaß mit unserer neuen Ausgabe!

Testberichte dieser Ausgabe:

Gitarre

  • Fender Stratocaster Performer
  • VOX MV50 Series
  • SHURE GLX D-16

Drums

  • PDP Daru Jones Signature
  • TAMA Club Jam
  • MASTERWORKS Custom Series

Studio

  • IN EAR Stage Driver 5

Tasten

  • NI MIKII Master-Keyboard

Stage

  • Pronomic LA110 PA
  • QSC CP8 & CP12
  • MACKIE DL32S
  • STEINBERG Cubase 10

Recording

  • BRAINWORX BX_MASTERDESK

Studio

  • DPA d:vote CORE
  • BOWERS & WILKINS PX

Licht

  • EUROLITE LED 7C-7 & 7C-12 SILENT SLIM SPOT