Sonor treibts bunt

Mit attraktiven Finishes bereichert Sonor seine Drumrange. Besonders erfreulich dabei ist, dass auch die erschwinglichen Force-Serien exklusive Outfits, zum Teil mit schrwarzer Kesselhardware erhalten haben.

Mit attraktiven Finishes bereichert Sonor seine Drumrange. Besonders erfreulich dabei ist, dass auch die erschwinglichen Force-Serien exklusive Outfits, zum Teil mit schrwarzer Kesselhardware erhalten haben.

Highlights sind das schneeweiße Force 1007 (Bild) sowie die beidenSparkle-Finishes aus der Force-3007-Reihe, die zudem von rot beziehungsweise orange nach Schwarz verlaufen.  Force 2007 und 3007 gibt es nun auch in vierteiligen Rock-Konfigurationen mit 20" tiefen Bassdrums.

Von den Eyecatcher-Hölzern der superedlen SQ2s profitieren jetzt auch die Delite- und S-Classix-Serien. Die Delite-Drums sind nun auch in Tiger und Ebony erhältlich. Außergewöhnlich ist das Stratawood-Finish der S-Classix-Reihe, in der auch drei neue Folien mit den klangvollen Bezeichnungen Black Silver Glass Glitter, Gold Oyster und Gold Glass Glitter vorgestellt wurden.

Infos: www.sonor.de