Software Update 2.0 für den RSS M-400 V-Mixer

Die Roland Systems Group (RSG) ist sehr erfreut einige Details der neuen 2.0 Software Version für den RSS M-400 Digitalmixer – das Herzstück des populären V-mixing Systems – vorzustellen.

Der Software-Update besteht aus einer Kombination aus brandneuen Funktionen und den Wünschen des stetig wachsenden Anwenderkreises.

•    Die Gruppenbildung für mehrere M-48 Live Personal Mixer- ein Durchbruch im Personal Monitoring
•    LCR Unterstützung (für Left-Center-Right Sound Systeme)
•    Roland Vintage Effekte wie Digital Delay, Space Echo, Digital
Reverb, Stereo Flanger, Dimension D und Phase Shifter
•    Erweiterte Möglichkeiten für parametrische EQ und grafische EQ
•    Real-time analyzer
•    Vielfältige Anwender Interface Erweiterungen

“Einmal mehr sind wir begeistert von der kurzen Zeit die unser Ingenieur Team benötigte um ein so bedeutsames Update zu entwickeln, nachdem schon für jeden die Version 1.5 eine signifikante Weiterentwicklung war”, kommentiert Bodo Feldmann, Managing Direktor für RSG Euro Germany. “Unsere Anwender sind leidenschaftliche Nutzer des V-mixing Systems und arbeiten damit Tag ein Tag aus. Dies ist ein Resultat der engen Zusammenarbeit mit unseren Kunden und den Ingenieuren, der Schlüssel zur erfolgreichen Erarbeitung von den jeweils besten Lösungen.

Nähere Infos: www.rolandsystemsgroup.net