Slim Jim Phantom - Die Deutschlandtour

James McDonnell besser bekannt unter dem Namen Slim Jim Phantom, erblickte 1961 in...

James McDonnell besser bekannt unter dem Namen Slim Jim Phantom, erblickte 1961 in Brooklyn, New York, das Licht der Welt. Sein Talent wurde ihm mit in die Wiege gelegt: Seine Eltern waren leidenschaftliche Jazz-Musiker. Bereits mit 10 Jahren begann er Schlagzeug zu spielen. Unterricht bekam Phantom von keinem anderen als Mousie Alexander, der mit Benny Goodman spielte. Ende der 70er Jahre gründete er zusammen mit seinen Schulfreunden Lee Rocker (Bassist) und Brian Setzer (Gitarrist) die Band Stray Cats. Während die Band sich nach einigen Erfolgen eine Auszeit nahm, arbeitete Phantom mit Weltklasse Künstlern zusammen und hat in verschiedenen Bands gespielt. Wenn er gerade mal nicht tourt, komponiert oder Songs im Studio einspielt, dann verbringt er seine Zeit ganz gerne mit Freunden im weltberühmten „Cat Club“ (Sunset Boulevard in Hollywood), welchen er vor Jahren kaufte und bis heute leitet.

Trotz all seinen Projekten, schafft Phantom es auch noch, sich die Zeit für sein selbsternanntes Roots-Rock-Trio und für „The Head Cat“ zu nehmen. Zuletzt waren die beiden Bands in 2009 auf Tour. Ebenfalls startete Phantom 2009 sein neustes musikalisches Projekt „The Forgotten Saints“, bestehend aus ehemaligen Bandkollegen von „Dead Men Walking“, Captain Sensible (The Damned) und Mike Peters (The Alarm). Mehr als 25 Jahre später schafft Phantom immer noch sein Publikum weltweit zu begeistern. Mit seinem Sound, Stil und Image, das so frisch ist wie eh und je, hat er sich seinen ganz eigenen Platz in der Rock-Szene geschaffen.

Seid live dabei, wenn er im Herbst nach Deutschland kommt!

Slim Jim Phantom Tourdaten:

19.10. Marburg - Knubbel
20.10. Frankfurt - Nachtleben
21.10. Weinheim - Cafe Central
22.10. Stuttgart - Zwöfzehn
23.10. Münster - Gleis 22
24.10. Hamburg - Headcrash
25.10. Köln - MTC Club
26.10. München - 59:1

Infos unter: www.creative-talent.net