Shure stellt Twinplex Serie vor

Der amerikanische Audioequipment-Hersteller Shure präsentiert mit seiner neue Twinplex Serie Subminiatur-Lavaliermikrofone und -Headsets mit Kugelcharakteristik .

Shure präsentiert auf der NAB seine Twinplex Mikrofone. Dies ist eine Serie neuer Subminiatur Lavaliermikrofone sowie Headsets mit Kugelcharakteristik.

Entwickelt wurde Twinplex für Einsatzgebiete mit gehobenen Ansprüchen, die eine exakte Stimmwiedergabe erfordern. Hohe und tiefe Frequenzen werden originalgetreu wiedergegeben.

Die Kapseltechnologie mit Doppelmembran sorgt für einen variantenreichen Klang. Das Gehäuse ist unauffällig und lässt sich einfach kaschieren. Da ihr Design sehr kompakt ist, lassen sich die Subminiatur Lavaliermikrofone einfach unter der Kleidung verstecken, ohne einen Verlust an Klangqualität befürchten zu müssen. Probleme bei schnellen Kostümwechseln gehören der Vergangenheit an.

In Knicktests simulierte man eine jahrelange starke Beanspruchung; nach Herstelleraussage wurden weder bleibende Verformungen noch andere Schäden festgestellt. Für die Entwicklung der Twinplex Technologie arbeitete Shure mit führenden Audio-Experten zusammen. Die Mikrofone eignen sich laut Hersteller für den Einsatz in Theatern, bei Film und Fernsehen, oder auch Broadcast.

„Die Mikros liegen flach an, und zwar jedes Mal und während der gesamten Show. Egal ob wir die Mikros in einer Perücke platziert haben oder an einer anderen Stelle des Kostüms, es gab nie Knicke. Sie haben genau das getan, was wir wollten, das war fantastisch“, meint Theater-Tontechnikerin Zoe Milton.

Shures flexibles Headset TH53

Neben den Lavaliermikrofonen TL45, TL46, TL47, TL48 gehört auch das flexible Headset TH53 zur Shure Twinplex-Serie. Angeboten werden mehrere Farben und ein umfassendes Zubehör mit vielen Optionen.

Doppelmembran und Kugelcharakteristik sollen eine natürliche und warme Stimmwiedergabe ermöglichen.

Laut Herstellerangaben verfügen die Mikrofone über eine herausragende Off-Axis-Klangtreue und ein minimales Eigenrauschen.

Shure beschreibt einen weiteren Vorteil der Twinplex-Mikrofone: ihre Beschichtung macht sie wasserabweisend; die Filterkappen sollen außerdem schweißabweisend sein, sodass der Klang nicht durch Feuchtigkeit jeglicher Art negativ beeinflusst werden kann.

„Die Gewissheit, dass mich ein Produkt bei einer Live-Show nicht im Stich lässt, gibt mir bei der Arbeit viel Sicherheit. Dieses Mikrofon ist für unseren Bereich bahnbrechend“, betont Michael Abbott, Broadcast Production Mixer.

Mehr Informationen zur Twinplex Serie gibt es bei Shure.

Weitere News und spannende Testberichte bekommt ihr hier.