Sechs neue Rotosound Effektpedale für Gitarristen

Rotosound hat zusammen mit Technik-Guru John Oram sechs neue Gitarren-Effekt-Pedale entwickelt.

Nach der sehr erfolgreichen Wiederauflage des Rotosound Vintage Fuzz Pedals freut sich das englische Traditionsunternehmen nun eine bunte Palette neuer Gitarreneffekte präsentieren zu dürfen. Das grüne Wobbler Tremolo, der gelbe King Henry Phaser, der rote Pusher Kompressor, der blaue Crusader Chorus, das schwarze analog Delay Aftermath und das Leveler EQ-Pedal.

 

Father of English EQ

 

Alle Pedale wurden in Zusammenarbeit mit dem Technik-Guru John Oram von VOX entwickelt und hergestellt. John, der fast ein halbes Jahrhundert damit verbrachte, ständig weitere innovative Musikinstrumente zu erschaffen, trägt nebenbei auch den Spitznamen “Father of English EQ“.


Alle Pedale sind ab Ende März 2014 bei allen ROTOSOUND Fachhändlern in Deutschland und Österreich erhältlich.

 

Rotosound auf der Musikmesse: Halle 4.0, Stand H14

 

 

Mehr Infos: www.rotosound.com

Quelle: M&T