Schwitzen auf der Bühne muss nicht sein

Wer auf der Bühne steht, läuft gleich doppelt Gefahr, ins Schwitzen zu geraten: Bühnenlicht sorgt für hohe Temperaturen, Lampenfieber und ein aktiver Auftritt für zusätzliche Schweiß-Risiken. Gegen unangenehme Schweißflecken auf dem Bühnen-Outfit gibt es Lösungen – z. B. Sweat Off.

Wer auf der Bühne steht, läuft gleich doppelt Gefahr, ins Schwitzen zu geraten: Bühnenlicht sorgt für hohe Temperaturen, Lampenfieber und ein aktiver Auftritt für zusätzliche Schweiß-Risiken. Gegen unangenehme Schweißflecken auf dem Bühnen-Outfit gibt es Lösungen - z.B. Sweat Off. Das Anti-Perspirant hat jetzt z.B. auch der 1. Tanzclub Ludwigsburg für sich entdeckt.

Die A-Standard-Formation des 1. Tanzclubs Ludwigsburg gilt als die erfolgreichste Standardformation der Welt! Erst im November 2007 sicherte sich die Mannschaft um das Trainerehepaar Norman und Dagmar Beck den 9. Weltmeistertitel.Ihre Choreographie: „Barcelona“ zum berühmten Duett von Freddie Mercury und Montserrat Caballé.

35 Takte pro Minute, drei in sich drehende Bilder und gleich zum Auftakt die „Schwebende Krone“ – „Barcelona“ ist die dichteste Standardchoreografie aller Zeiten. Allein in den ersten 60 Sekunden wechseln die Bilder elf Mal und läuten damit den furios den Hauptteil ein. Danach klare, nachvollziehbare Bilder, perfekte Reihen auf engstem Raum, schnelle Stilwechsel und zwölf synchron um die Herren gedrehte Spindrehungen. Im Finale vor dem Ausmarsch noch eine Tangoachterreihe mit sechs Drehungen, bevor sich der 1.TCL von seinem begeisterten Publikum verabschiedet.

Klar, dass die Tänzerinnen und Tänzer in diesen fünfeinhalb Minuten ganz schön ins Schwitzen kommen. Gerade für die Frauen ist das oft ein Problem: „Die Kostüme sind handgenäht und können daher weder gewaschen noch gereinigt werden, “ erklärt Mannschaftskapitän Kirsten Blaum.

Damit Tänzer und Tänzerinnen keine Schweißflecke während der Tanzvorstellung bekommen und der goldene Traum von einem Kleid nicht anfängt zu müffeln, haben alle immer Sweat-Off im Gepäck. Sweat-Off ist ein kosmetisches Antitranspirant, das die Schweißbildung auf ein angenehmes Maß ganz ohne Alkohol, Parfüm, Farb- und Konservierungsstoffe reduziert. Egal ob als Deoroller oder als Einmalpad: Sweat-Off soll lästige Schweißflecke auf der Kleidung und damit auch entstehenden Geruch verhindern.

Weihnachtsaktion: Wer jetzt im Sweat-Off-Online-Shop für über 24,50 Euro bestellt, bekommt 10 Dry-Pads gratis dazu und kann so 9,98 Euro sparen.

Nähere Infos: www.sweat-off.de