School Jam startet aktuelle Wettbewerbsrunde

Der Nachwuchswettbewerb School Jam startet heute in die neue Wettbewerbsrunde 2014/2015.

Am heutigen Montag, den 15. September startet das Schülerbandfestival School Jam in die neue Wettbewerbsrunde 2014/2015. Als Gewinn winken unter anderem Auftritte auf den legendären Hurricane- und Southside-Festivals.

Deutschlands größtes Nachwuchsfestival

„School Jam“ startet seine 13. Wettbewerbsrunde: Am 15. September fällt der Startschuss und Nachwuchsmusiker und Nachwuchsbands können ihre Musik einschicken, um sich zu bewerben. Deutschlands größtes Nachwuchsfestival bringt dabei die Teilnehmer dann in angesagten Clubs in ganz Deutschland live auf die Bühne. Die Konzerte finden im Laufe des Februar 2015 statt (genaue Daten und Orte folgen). Dabei bekommen 120 jungen Bands und Interpreten die Chance, ihr musikalisches Können live zu präsentieren. Alle Musikrichtungen, die live aufgeführt werden können, sind willkommen.

Zwei Bands in der Stadt: so funktionierts

In jeder Stadt sucht eine Jury zwei Bands aus, die es mit ihrer Musik ins Internet-Voting schaffen. Das Voting findet im März 2015 auf den Homepages von VIVA, Spiegel Online, Radio BigFM und den Magazin-Homepages von PPVMEDIEN statt – also auch auf www.soundcheck.de

Sodann können die Fans ihre Lieblingsband ins Finale wählen, das am 18. April 2015 im Rahmen der Musikmesse in der Frankfurter Festhalle stattfindet.3 Tage ChinaDie Sieger des Finales, dürfen sich nicht nur „Beste Nachwuchsband Deutschlands“ nennen. School Jam sorgt auch für den gelungenen Start auf die großen Bühnen: Die Siegerband darf auf den legendären Southside- und Hurricane-Festivals auftreten und wird drei Tage auf der Music China in Shanghai spielen. Ein sicherlich einmaliges Erlebnis.

Nähere Infos und detaillierte Teilnahmebedingungen findet ihr hier: www.schooljam.de/teilnahmebedingungen


Quelle: School Jam