Satriani verklagt Coldplay

Wenn ein Saitenhexer wie Joe Satriani das Gefühl hat, beklaut worden zu sein, dann kann er schon mal ganz schön fuchsig werden.

Wenn ein Saitenhexer wie Joe Satriani das Gefühl hat, beklaut worden zu sein, dann kann er schon mal ganz schön fuchsig werden. So fiel dem 52-Jährigen auf, dass Teile des Coldplay-Songs „Viva La Vida“ sehr seinem Instrumental „If I Could Fly“ ähneln. Das gab ihm, wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, den Anlass, die Briten vom Fleck weg zu verklagen.

Coldplay sind in sieben Kategorien für den Grammy nominiert, unter anderem auch für den besten Song „Viva La Vida“. Das Coldplay-Management und Satrianis Anwalt haben sich bisher noch nicht zu den Vorwürfen geäußert.