Roland stellt zahlreiche E-Drum-Neuheiten vor

Eine ganze Reihe an Neuheiten aus dem Bereich E-Drums hat Roland im Rahmen seines 24-stündigen Online-Musikfestivals The Future. Redefined. am 9. September vorgestellt.

Im Rahmen seines 24-stündigen Online-Festivals The Future. Redefined hat der Elektronik-Spezialist Roland eine ganze Reihe neuer Produkte im Bereich E-Drums vorgestellt.

Neues V-Drum-Flaggschiff TD-50K

Das neue Flagschiff der Roland-V-Drums-Flotte hört auf den Namen TD-50K. Die Version TD-50KV verwendet leicht unterschiedliche Maße, was die Pads und Becken betrifft. Das Herzstück beider E-Sets bildet das neue TD-50, ein modernes Soundmodul, das eine Vielzahl klangtechnischer Möglichkeiten bietet. Komplettiert wird das Set außerdem durch die PD-140DS Digital Snare, dem CY-18DR Digital Ride, VH-13 V-Hi-Hat und 14-Zoll-Bassdrum-Pad KD-140-BC. Wer lieber auf einer vertrauten 22-Zoll-Bassdrum trommeln will, kann den KD-A22-Kick-Drum-Converter zu Hilfe nehmen, der einfach auf einer 22 Zoll großen Bassdrum installiert werden kann.   

Tragbares E-Set TD-1KPX

Eine weitere Neuheit war außerdem das TD-1KPX. Es gehört zu den tragbaren E-Drumkits und soll trotz seiner kompakten Abmessungen und des relativ geringen Gewichts über eine sehr robuste Konstruktion verfügen. Sehr praktisch ist auch, dass sich Pads, Becken und Ständer platzsparend zusammenklappen lassen ohne dafür abmontiert werden zu müssen.

Cajon mit Triggern

Das EC-10M Mic Processor soll die Soundvielfalt von akustischen Cajons erweitern. Dank eines Kondensatormikrofons, das am Schallloch befestigt wird, kann einerseits der Klang der Cajon abgenommen und zusätzlich die Klangerzeugung getriggert werden. Beide Signale können dann über einen Verstärker oder eine PA wiedergegeben werden. Mit Hilfe eines eingebauten Loopers können außerdem perkussive Schlagfolgen eingespielt werden. Über zwei integrierte Fußtaster können weitere Sounds abgerufen sowie auch Bassdrum-Pads oder -Pedale angesteuert werden.

Nähere Infos: www.rolandmusik.de



Quelle: Roland