Roland stellt Herbst-Neuheiten vor

Roland bietet mit dem HS-5 einen digitalen Mixer für das Spielen und Üben über Kopfhörer für Bands und Ensembles an.

Roland stellt zum Herbst interessante Neuprodukte vor: Der HS-5 ist ein digitaler Mixer für das Spielen und Üben über Kopfhörer für Bands und Ensembles.

Bis zu fünf Instrumente gleichzeitig abmischen

Bis zu fünf Instrumente bzw. vier Mikrofone sowie bis zu fünf Kopfhörer können angeschlossen werden. Der HS-5 soll sich damit ideal für das Üben zu Hause, den Einsatz in einer Musikschule oder auch als zentrales Kopfhörer-Mischpult für ein Band-Setup mit elektronischen Instrumenten eignen.

Das Gerät soll unter anderem das Erstellen von Stereo-Aufnahmen direkt auf einem angeschlossenen USB-Stick erlauben. Das sogenannte COSM-Amp-Modeling ermöglicht Herstellerangaben zufolge zudem den direkten Anschluss einer Gitarre beziehungsweise einer Bass-Gitarre ohne vorgeschaltetes Effektgerät. Außerdem sind auch Gesangseffekte und ein Reverb-Prozessor an Bord. Der HS-5 soll zu einem UVP-Preis von 595 Euro erhältlich sein.

Nähere Infos: www.rolandmusik.de


Quelle: Roland