RME stellt MADI-Geräte vor

RME stellt mit Octamic XTC und MADIface XT zwei MADI-Geräte für professionelle Studio- und Live-Installationen vor.

RME stellt mit Octamic XTC und MADIface XT zwei MADI-Geräte für professionelle Studio- und Live-Installationen vor. Als weltweit erstes Audio-Interface unterstützt das MADIface XT sowohl USB 3.0 als auch die PCI-EX-Schnittstelle. So ist eine gleichzeitige Verarbeitung von 196 Eingängen und 198 Ausgängen bei geringen Latenzen möglich. Der Octamic XTC führt die vielfach prämierte Octamic-Serie weiter und verfügt als 19-Zoll-Mic-Preamps über acht digital steuerbare High-Class-Mikrofonvorstufe.

Vertrieb: Synthax, www.synthax.de

Quelle: Synthax