Reggae-Riddims im Elsass

Am 9. Mai 2014 findet das vierte Sunhsine-Reggae-Festival am Badestrand des französischen Lauterbourg statt. Mit dabei sind Mo Kalamity and The Wizards, Mesegana und vielen Anderen.

Auch wenn uns momentan erst mal der Winter bevorsteht, die nächste Open-Air-Saison kommt bestimmt. Eines der ersten Festivals des kommenden Jahres startet bereits am 9. Mai und findet am 600 Meter langen Badestrand von Lauterbourg im Elsass, direkt an der deutsch-französischen Grenze statt. Dass dabei der Name Programm ist, kann man zumindest hoffen, hört die bereits zum vierten Mal stattfindende Veranstaltung doch auf den schönen Namen "Sunshine Reggae Festival".

 

Französisches Reggae-Flair direkt hinter der Grenze

 

Das schöne Städtchen Lauterbourg liegt im französischen Elsass, direkt hinter der deutsch-französischen Grenze und nur 25 Kilometer von Karlsruhe und 45 Kilometer Straßbourg entfernt. Der örtliche Veranstalter Multi-Culturelle-Verein zur Förderung von Kunst und Kultur in Lauterbourg möchte in der Region die deutsch-französische Freundschaft unterstreichen. Ein familiäres Festival soll es sein, voller Peace and Harmony.

 

Festival auf zehn Hektar großem Gelände

 

Am 9. und 10. Mai 2014 soll auf dem 10 Hektar großen Festivalgelände alles geboten werden, was ausdrücklich nicht nur Reggae-Fans Freude macht. Neben Musik von Künstlern wie Mo' Kalamity and The Wizards, Mesegana und Tony Nephtali & The Hotta Faya Band, wird auch wieder Kulinarisches aus aller Welt angeboten werden. Campen und Parken sind im Preis des Tickets enthalten.

 

Mehr Infos: www.multi-culturelle.com

Quelle: Multi-Culturelle