Placebo sind mit neuem Drummer zurück

Nach der letzten Tour hat sich Schlagzeuger Steve Hewitt von der Band getrennt und es blieb ruhig um die Placebo. Jetzt haben die Briten auf ihrer Homepage ihre Rückkehr angekündigt. Die Knüppel schwingt jetzt Steve Forrest.

Nach der letzten Tour hat sich Schlagzeuger Steve Hewitt von der Band getrennt und es blieb ruhig um die Placebo. Jetzt haben die Briten auf ihrer Homepage ihre Rückkehr angekündigt. Die Knüppel schwingt jetzt Steve Forrest.

Es scheint sich was zu tun im Hause Placebo. Auf ihrer Homepage wird folgendes verkündet:

«Placebo sind zurück im Studio und arbeiten an einem neuen Album. Die Band haben ihre Tour-Kampagne (Projekt «Revolution Tour» mit Linkin Park und My Chemical Romance) im September des letzten Jahres beendet. Seit dann hat die Band die so wichtige Auszeit genommen und über die letzten Monate hart an neuem Material gearbeitet in London. Die Jungs nehmen mit Produzent David Bottrill (Tool – Lateralus, dEUS – The Ideal Crash) und dem Sound-Techniker James Brown, welcher schon mit den Wahl-Engländern zusammengearbeitet hat bei ihrem letzten Album «Meds». »

Und, ähm, die wichtigste Info, wer wird neuer Mann an den Trommeln und Becken?

«Wir stellen euch vor...: Mr. Steve Forrest! Er ist aus Modesto, California und war vorher Drummer bei der amerikanischen Rock Band Evaline, welche Placebo supportet haben auf der 2006 US-Tour.»

Quelle: www.blick.ch