Peavey kündigt neu designte Max-Bass-Amp-Serie an

Die neuen Combos kommen in den Varianten 115 und 110, sowie 158 mit 100, 300 beziehungsweise 20 Watt.

Starke Amps für die Bühne

Die stärkeren 110er- und 115er-Modelle mit 100 bzw. 300 Watt Leistung überzeugen mit zahlreichen hochwertigen Features und Funktionen. Nennenswerte Features sollen in diesem Zusammenhang unter anderem Peaveys DDT-Speaker-Protection sowie diverse hochwertige Klanggestaltungsmöglichkeiten sein. 

Kleiner Amp für Übungs-Sessions

Der mit 20 Watt etwas zarter besaitete Max-158-Practice-Amp ist zudem noch gespickt mit Funktionen, die ihn für kleinere Übesessions prädestinieren. Der Peavey-Trans-Tube-Gain-Boost wird dabei in diesem Zusammenhang ebenso genannt wie Multiband-EQ, Kopfhörer-Ausgaben und Aux-Input.

Nähere Infos: www.peavey.com

Quelle: Peavey