Peavey baut Gitarren für Videospiel

Der Trend geht zu fünf Knöpfen statt sechs Saiten: Für das Computerspiel Guitar-Hero 3 hat sich Peavey jetzt eine eigenwillige Idee einfallen lassen.

Der Trend geht zu fünf Knöpfen statt sechs Saiten: Für das Computerspiel Guitar-Hero 3 hat sich Peavey  jetzt eine eigenwillige Idee einfallen lassen.

Nicht irgendein Garagen-Schrauber sondern die Profis von Peavey bieten für immerhin 399 Dollar „Gitarren“ an, mit denen man bei Guitar-Hero 3 auftrumpfen kann.

Einäugig unter Blinden

Die Instrumente sehen echt aus, haben aber statt der Saiten nur Knöpfe und einen Anschlaghebel an der Stelle, an der man ehedem mit einem Plektrum zugange war.

Mit dem eigentümlichen Design-Clou, so vermutet beispielsweise Netzwelt.de, sei man unter den seinen Spiele-Kumpels immerhin der Coolste.

Peavey meint es immerhin so ernst mit der Idee "Holz statt Plastik", dass bereits 20 Modelle angeboten werden.

Aus unserem Shop
Guitar 2-Jahresabo mit E-Gitarre Jack+Danny YC-LS1 VSB
Band Book Band 1
Band Book Band 2