Pan Music feiert erfolgreiches Jubiläum

Mit seinen Open Days 2013 hat der Spezialist für professionelle Beschallungs- und Beleuchtungstechnik Pan-Music am 7. und 8. Januar am Standort Lohne ein erfolgreiches Event ausgerichtet.

Mit seinen Open Days 2013 hat der Spezialist für professionelle Beschallungs- und Beleuchtungstechnik Pan-Music am 7. und 8. Januar am Standort im Niedersächsischen Lohne ein erfolgreiches Event ausgerichtet und sein erstes Jubiläum im neuen, roten Gebäude an der A1 gebührend gefeiert.

20 Aussteller an zwei erfolgreichen Tagen


Das Team von Pan-Music bedankt sich bei allen Ausstellern und Besuchern für den tollen Support. Insgesamt 20 Aussteller waren gekommen, um ihre neuesten Produkte zu präsentieren und über zwei Tage lang konnten dioe zahlreichen Besucher sich über viele interessante Neuheiten informieren. Die American DJ Group zeigte ihre Elation- und ADJ-Produkte und Kling & Freitag präsentierte die neue Sequenza 5. Yamaha begeisterte mit den CL-Reihen sowie interessanten Workshops zum Thema Audiovernetzung in der Liveanwendung. Neu mit an Bord waren dieses Jahr die Namensvetter des Veranstalters, Pan Acoustics, mit ihren Wireless-Audiosystemen sowie die Firma Chess-Tools, die ein kleines Sortiment von Werkzeug und Zubehör für den Veranstaltungsbereich präsentierte. Desweiteren hielt Dipl. Ing. Thomas Neuman von SAT Live aufschlussreiche Vorträge zum Thema Messtechnik in der Livebeschallung. Auch für die langjährigen Pan-Geschäftspartner wie Eiki, Ledcon, Lightpower, Shure, Sennheiser, Denon u.v.a.  war es selbstverständlich sich bei der Hausmesse zu präsentieren.

Gemütliche Atmosphäre und ausführliches Fachsimpeln

Nach einem erfolgreichen ersten „Open Day“ endete dieser dann in gemütlicher Atmosphäre mit sensationeller, akustischer Livemusik, Cocktails und anderen Köstlichkeiten. Hier konnten sich die Aussteller noch einmal in aller Ruhe austauschen und fachsimpeln. Ein Highlight war auch in diesem Jahr der Barkeeping-Artist Vladislaw Davidenko, der mit Charme und kleinen Zaubertricks die Gäste zum Lachen brachte.

Beide Open-Day-Tage boten einen gelungenen Rahmen für das erste große Jubiläum im neuen, roten Gebäude an der A1 mit alten und neuen Ausstellern, interessanten Fachvorträgen und vielen Produktneuheiten. „Die Open Days waren in diesem Jahr qualitativ sehr hochwertig“, sagte beispielsweise Hans-Jürgen Wirries von Kramer Germany. Pan-Music bedankt sich bei allen Teilnehmern seiner Open Days 2013.

Nähere Infos: www.pan-music.de


Quelle: Pan-Music