PA-Power mit Verstand

Mit den Amplifiern STA-1600DSP und STA-2200DSP stellt IMG STAGELINE im Oktober zwei neue "Kraftpakete mit Köpfchen" vor.

Spitzenleistungen von bis zu 3000 Watt des Class H-Amps geben bei potenten Lautsprecherboxen reichlich Headroom. Der integrierte Signalprozessor bietet für jeden Kanal zahlreiche Eingriffsmöglichkeiten. So lassen sich  Hoch- und Tiefpassfilter ebenso einstellen wie Delayzeiten und Phasenumkehr. Zudem bietet ein parametrischer Equalizer diverse Möglichkeiten zur Soundanpassung. Dynamikkompressor und Limiter können ebenso gesetzt und mit Attacktime sowie Releasetime versehen werden. Diese Einstellungen erfolgen komfortabel über einen PC oder Laptop via USB-Schnittstelle. 30 Setups lassen sich am Gerät abspeichern und bei Bedarf wieder abrufen vorausgesetzt der Anwender hat die Zugriffsberechtigung auf geschützte Einstellungen. Die Software zur Steuerung des DSP liefert IMG STAGELINE zusammen mit der Endstufe aus. Die Verfügbarkeit im Handel sollte Mitte Oktober sein. Spätestens dann werden auch weitere technische Daten auf www.img-stageline.de einsehbar sein.