Nova präsentiert die XPS-Endstufenserie

Mit seiner XPS-Serie stellt Nova fünf professionelle Endstufen vor, die auf der neu entwickelten Class-DH-Technologie basieren.

Mit der XPS-Serie stellt Nova fünf professionelle Endstufen vor, die auf der neu entwickelten Class-DH-Technologie basieren. Class-DH-Verstärker sind mit einem dynamisch-adaptiven Spannungsregler ausgestattet, der die Versorgungsspannung stufenlos regelt. Dadurch entfallen die bei herkömmlichen Verstärkern üblicherweise auftretenden Verzerrungen beim Umschalten auf eine höhere Spannungsebene.

Verzerrungsfreier Klang

Die leichten XPS-Endstufen bieten laut Hersteller dem Anwender verzerrungsfreien Klang durch stufenlose Regelung der Versorgungsspannung, gesteigerte Effizienz, sehr geringe Wärmeentwicklung, volle Leistungsabgabe auch bei niedrigen Impedanzen, hohe Flexibilität und stabile Basswiedergabe sogar unter Volllast. Dabei stehen zwei Kanäle mit einer RMS-Leistung von je 450 (XPS 900), 700 (XPS 1400), 1.000 (XPS 2000), 1.500 (XPS 3000) und 1.800 Watt (XPS 3600) mit integrierter Frequenzweiche zur Verfügung.

Preise (UVP):   
XPS 900        599 €
XPS 1400       699 €
XPS 2000    1.049 €
XPS 3000    1.349 €
XPS 3600    1.549 €

Nähere Infos: www.novacoustic.de

Quelle: Craaft Audio