Sennheiser stellt Ambeo Smart Headset für binaurale Audioaufnahmen vor

Mit dem Ambeo Smart Headset hat Sennheiser den ersten mobilen Kopfhörer für binaurale Audioaufnahmen entwickelt.

Das neue Sennheiser-Headset ermögliche die Aufnahme von immersivem 3D-Klang und sei dabei intuitiv bedienbar – so der Hersteller. Die binauralen Aufnahmen, die mit dem Ambeo Smart Headset erstellt werden, sorgten für ein beeindruckendes dreidimensionales Erlebnis, das mit jedem Stereo-Kopfhörer wiedergegeben werden könne. Dabei soll der Hörer ins Zentrum des Klangs versetzt werden, indem sowohl die genaue Richtung des Sounds als auch die räumlichen Charakteristika des Aufnahmeortes reproduziert werden.

Kooperation mit Apogee

Bei der Entwicklung seines zukunftsweisenden Produkts arbeitete man bei Sennheiser erneut mit Apogee zusammen, einem Hersteller professioneller Audiogeräte und Vorreiter im Bereich digitaler Audioaufnahmetechnik. Das Ambeo Smart Headset schafft detaillierte und realistische Aufnahmen. Die beiden omnidirektionalen Mikrofone, die in die Ohrhörer integriert sind, werden durch einen hochwertigen D/A-Wandler, einen Mikrofonvorverstärker sowie Apogees Soft Limit ergänzt.

Abbildung selbst feinster Rauminformationen

Die Mikrofone bilden selbst feinste Unterschiede in Zeit, Lautstärke und Klangfarbe ab, die auftreten, sobald Geräusche aus unterschiedlichen Richtungen die Ohren erreichen. Das Ergebnis ist ein naturgetreues Klangerlebnis in perfekter Wiedergabequalität, das über jeden Stereo-Kopfhörer abgespielt werden kann. Das Ambeo Smart Headset soll Herstellerangaben zufolge den Hörer in das exakte Klangszenario der Aufnahmeumgebung hinein versetzen. Ganz gleich ob Regenwald oder pulsierende Großstadt, die binauralen Aufnahmen sollen dafür sorgen, dass der Hörer die Situation so erlebt, als wäre er wirklich vor Ort

Kamera zur Balance

„Mit dem neuen Kopfhörer können Nutzer die Kamera ihres iOS-Geräts nutzen, um die Balance aus dreidimensionalem Klang und visueller 180-Grad-Perspektive, mit der wir unsere Umgebung wahrnehmen, aufzunehmen und jederzeit wieder zu erleben“, erklärt in diesem Zusammenhang Dr. Andreas Sennheiser, Co-CEO von Sennheiser. „Sound entscheidet darüber, wie wir die Welt um uns herum wahrnehmen und das Ambeo Smart Headset versetzt jeden in die Lage, genau dieses Maß an Tiefe, Detail und Realismus einzufangen.“

Daniel Sennheiser, ebenfalls Co-CEO von Sennheiser, ergänzt dazu: „Zusammen mit dem eigenen Mobilgerät bietet das Ambeo Smart Headset als kreatives, innovatives Tool, die Möglichkeit, die Welt auf eine ganz neue Weise festzuhalten.“

Apogee kommt zu Wort

 

„Es ist einfach unglaublich, wenn du das erste Mal den Kopfhörer aufsetzt und ein Video hörst, das mit dem Ambeo Smart Headset aufgenommen wurde“, sagt Betty Bennett, Apogee Co-Founder und CEO. „Es erweitert Videos und Erinnerungen, die mit dem iPhone aufgenommen werden, um eine vollkommen neue Dimension. Das Ambeo Smart Headset ist wirklich einzigartig, denn es vereint das Beste, das Sennheiser und Apogee im professionellen Aufnahmebereich erschaffen haben, in einem intuitiven und wegweisenden Produkt, das jeder Anwender lieben wird.“

Nahtlose Integration

Das Ambeo Smart Headset soll Endverbrauchern präzise 3D-Aufnahmen direkt über die Lightning-Schnittstelle ihres iOS-Geräts ermöglichen. Die vom Ambeo Smart Headset erstellten immersiven, binauralen Audioaufnahmen entsprächen in ihrer Qualität den hochwertigen Videoaufnahmen aktueller Mobilgeräte, so heißt es vonseiten des Herstellers. Auch bei der Usability setzt das Produkt auf das Prinzip mobiler Endgeräte: die spontane Aufnahme von brillant-dreidimensionalem Sound ist damit so einfach wie die Erstellung eines qualitativ hochwertigen Videos mit dem Smartphone.

Bei der Aufnahme greift das Ambeo Smart Headset auf die standardmäßige iOS-Kamera zurück, die binaurale Audiospuren zusammen mit dem Video festhält. Im Anschluss kann der Anwender die gespeicherten 3D-Sounddateien mit jedem beliebigen Stereo-Kopfhörer genießen.

Flexibler Alltagsbegleiter

Um jedes Detail dynamischer Klanglandschaften klar und präzise in digitale Informationen zu übersetzen, nutzt das Ambeo Smart Headset einen hochwertigen D/A-Wandler von Apogee, einen Mikrofon-Vorverstärker sowie Apogees Soft Limit. Soft Limit ist eine einzigartige Technologie, die automatisch für einen optimalen Aufzeichnungspegel sorgt und Verzerrungen vorbeugt. Der aufgenommene Sound wird über den Lightning-Anschluss des iOS-Geräts als unverfälschte digitale Audiospur übertragen und erreicht die Ohren schließlich über Apogees hochqualitative digital-analog-Umwandlung. Darüber hinaus macht das eingebaute Mikrofon für Telefonanrufe den Kopfhörer auch zu einem flexiblen Begleiter im Alltag.

Nähere Infos: www.sennheiser.com

 

Quelle: Sennheiser