Neues Groß-Doppelmembran-Mikrofon

Sennheiser stellt mit dem MK 8 das Schwestermodell seines Großmembranmikrofons MK 4 vor.

Während das MK 4 als ein Plug-and-Play-Mikrofon entwickelt wurde, gibt das MK 8 dem Recording-Engineer diverse Möglichkeiten zur Anpassung und Verfeinerung des Klangs an die Hand. Das Doppelmembranmikrofon lässt sich zwischen den fünf Richtcharakteristiken Kugel, breite Niere, Niere, Superniere und Acht umschalten, und damit optimal an die jeweiligen Aufnahmebedingungen anpassen.

 

Alles nötige mit an Bord

 

Außerdem verfügt das robuste Mikrofon über ein schaltbares Low-cut- / Roll-off-Filter und ein schaltbares Pad. Geliefert wird das MK 8 mit einer Mikrofonklammer und einem Schutzbeutel. Zum optionalen Zubehör gehören eine Schwinghalterung, ein Windschutz, ein Poppschutz und ein Hardcase. Das Mikrofon ist ab Spätsommer 2014 erhältlich.

 

 

Mehr Infos: www.sennheiser.com

Quelle: Sennheiser