Neuer Studiotisch von Zaor

Pünktlich zur diesjährigen Musikmesse in Frankfurt präsentierte der italienische Studiomöbelhersteller Zaor Studio Furniture seinen neuesten Studiotisch.

Pünktlich zur diesjährigen Musikmesse in Frankfurt präsentierte der italienische Studiomöbelhersteller Zaor Studio Furniture seinen neuesten Studiotisch: MIZA X, das neue Flaggschiff der MIZA-Reihe. Die Entstehungsgeschichte dieses Tisches war  der Wunsch eines Kunden, den perfekten Tisch zu bekommen. Aus diesem Dialog entstand nach und nach diese Studiozentrale, mit der jedes Computer-Studio zu einem richtigen Tonstudio wird.
 
MIZA X bietet alle nötigen Features – von der Riesenausziehlade für Controller oder Masterkeyboard bis zu ausreichend Rackspace in einer ergonomisch klugen Anordnung. Darüber hinaus bietet dieser Tisch ein großes Fach für einen Desktoprechner sowie eine Ablage für weitere Festplatten oder Wandler. Das absolute Highlight sind die integrierten, höhenverstellbaren Lautsprecherstative aus Echtholz. Auf Wunsch ist auch noch eine hochwertige Bildschirmhalterung dazu bestellbar.
 
Geschätzt wurde der MIZA X auf der Musikmesse, wo er großes Interesse weckte, auf ca. 3.000 €. Jedoch gibt es diesen zu einem Preis, der absolut erreichbar bleibt!

- Tiefe: 1.132 - 1.593 mm
- Breite: 1.889 mm
- Ausziehlade: 1.760 x 460 x 180 mm
- 3 x 4 Höheneinheiten für 19-Zoll-Geräte
- Ergonomische Anordnung
- Integrierte Lautsprecherstützen
- Riesiges Computerfach
- Große Ablagefläche für Festplatten u.ä.
- UVP: 1.650 €, 1.850 € inkl. Monitorarm (≤ 9 kg)

Nähere Infos: www.zaorstudiofuniture.com

Quelle: P.o.E. s.à.r.l.