Neuer Standpunkt von Bosch Communications Systems bei der Prolight + Sound

In diesem Jahr stellt das Unternehmen seine Produktneuheiten erstmals in Halle 8.0/A22 aus – ergänzt um einen Stand in Halle 6.1/B70 (EV Microphones).

Neuer Stand, neuer Schwung, neues Konzept: Das Team von Bosch Communications Systems präsentiert in diesem Jahr ihre Brands DYNACORD und Electro-Voice erstmals in Halle 8.0 / Stand: A22. Damit verabschiedet sich das Unternehmen von einem über lange Jahre beibehaltenen Stammplatz. Der Weggang aus Halle 4.1 –  bedingt durch die Hallenumstruktu­rierung der Messe – birgt aber auch großes Potential, wie Robert Pletz, Marketingleiter Communications Systems, sagt: „Der jetzige Standort passt hervorragend zu unseren Systemen, das Umfeld stimmt und die aktuelle Lage erlaubt es uns, ein neues, attraktives Messekonzept passend zur Vertriebs­strategie umzusetzen. Wir sind“, so Pletz weiter, „zuversichtlich, an unsere erfolgreichen Messeauftritte der letzten Jahre nahtlos anschließen zu können.“ Zum neuen Messekonzept gehört auch ein Satelliten-Stand in Halle 6.1/B70. Hier präsentiert das Messeteam ausschließlich die Mikrofon-Systeme von Electro-Voice. „Wir wollen dadurch den  hohen Stellenwert in diesem Marktsegment unterstreichen und so die Nähe zur Musikmesse weiterhin beibehalten“ sagt Pletz.

 

Um die neuen Standorte bei den Besuchern, Kunden, und Usern schnell bekannt zu machen, hat man sich ein attraktives Gewinnspiel mit einem hochkarätigen Preis ausgedacht. Es ist so einfach wie effektiv: drei Promotionteams verteilen Schultertaschen mit den neuen Standplatzierungen an die Messebesucher. Jeder, der mit einer Tasche von einem Fototeam entdeckt und fotografiert wird, kann mit etwas Glück einen Segway® „i2“ Personal Transporter (www.segway.de)  gewinnen – ein zukunftsweisendes Fortbewegungsmittel, das seit kurzem auch am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen darf.

 

Weitere Infos zum Gewinnspiel gibt es online unter www.dynacord.com/go/pls sowie www.electrovoice.com/go/pls