Neue Produkte der Robe Robin 600er Serie vorgestellt

ROBE stellt mit der ROBIN 600 Serie erneut drei innovative, neue Produkte vor.

Wo für die erforderliche Lichtausbeute bisher ein 700-Watt-Leuchtmittel eingesetzt werden musste, kommt nun das optische System der ROBIN-600-Serie in Kombination mit dem neuen Philips MSR Gold 575/2 Mini FastFit Leuchtmittel zum Einsatz. Diese Kombination bringt laut Hersteller mehr Leistung im Vergleich mit bekannten Systemen mit 700-Watt-Leistung und folgt damit dem Trend nach „grünen“ Geräten. Hoher Output bei geringer Stromaufnahme: so lautet die Formel vieler Entscheider bei der Auswahl von Movinglights für zukünftige Investitionen.

Ein weiteres „grünes“ Feature der Robin-600-Serie ist die stufenlose Lüftersteuerung via DMX, die gleichzeitig mit dem elektronischen Ballast kommuniziert. Je nach Einsatzort kann somit der maximale Geräuschpegel eingestellt werden. Der Lüfterbetrieb wird entsprechend reduziert. Der Ballast steuert das Leuchtmittel mit reduzierter Leistung – allerdings in einem Bereich außerhalb des Wahrnehmungsbereichs des menschlichen Auges. Für das Leuchtmittel bedeutet dieses Feature eine verlängerte Lebensdauer.

Die neue ROBIN-600-Serie besteht aus den Geräten ROBIN 600E Spot, ROBIN 600E Wash und ROBIN 600E Beam. Alle Modelle verfügen über die patentierten Features der bereits bekannten ROBIN-300-Serie. Dazu zählt das Hotspot Control System via DMX. Damit bekommt der Anwender die Möglichkeit, den Hotspot über einen per DMX verfahrbaren Reflektor zu justieren. Somit kann er den Beam vom Even Field bis hin zum Hotspot verändern. Dabei entspricht die Gehäusegröße die der ROBIN-300-Geräte, womit sich die ROBIN-600-Serie durch eine kompakte Bauform bei gleichzeitig reduzierter Geräuschentwicklung auszeichnet.

Nähere Infos: www.lmp.de