Musikmesse erweitert Angebot im Bereich Musikbiz

Das Areal Musikbiz Lounge & Congress befindet sich auch 2013 im Übergang der Halle 5.1 zum Kongresszentrum der Messe Frankfurt.

Die Musikmesse erweitert ihr Angebot im Bereich Musikbiz. Ein wichtiger Teil in diesem Segment der Musikmesse ist bereits seit 2010 das Areal Musikbiz Lounge & Congress.

Aus- und Weiterbildung in Sachen Business

Hier werden Fragen rund um Live-Entertainment, Music-Publishing, Labels, Services, Beratung und Kreativwirtschaft in Workshops, Panels und Matchmaking-Sessions thematisiert. Das Areal befindet sich auch in diesem Jahr wieder im Übergang der Halle 5.1 zum Kongresszentrum der Messe Frankfurt. Angegliedert ist eine Fachausstellung, in deren Rahmen sich Aussteller aus der Branche den Besuchern vorstellen. Am Messesamstag steht Musikbiz Lounge & Congress ganz im Zeichen der Aus- und Weiterbildung.

Traumjob Musikbranche

Verschiedene Bildungseinrichtungen zeigen Wege und Möglichkeiten der Ausbildung im Musikbusiness oder der Weiterbildung innerhalb der Branche auf. Darunter sind z. B. die Accadis Hochschule, MHMK, die Popakademie Baden-Württemberg, EBAM, die IHK Frankfurt, die Music Publishing Summer School oder das SAE Institut. „Wir setzen am Samstag mit dem Programm ,Traumjob Musikbranche', das sich um die Möglichkeiten der Ausbildung in der Live-Entertainment-Branche und der Musikindustrie dreht, einen neuen Akzent, der auch die Endverbraucher anspricht“, so Cordelia von Gymnich, Bereichsleiterin der Messe Frankfurt.

Nähere Infos: www.musikmesse.com

Quelle: Messe Frankfurt