müllermusic erweitert Vermietpark um flexible LED-Scheinwerfer

36 Movinglights JBLed A7 Zoom in Vermietpark aufgenommen – das neue Modell ermöglicht flexiblen Einsatz bei Veranstaltungen.

Der Veranstaltungsdienstleister Müllermusic hat 36 Modelle des Movinglights JBLed A7 Zoom in seinen Vermietpark aufgenommen. Damit hat Müllermusic sein Equipment um eine Technologie erweitert, die bei Events multifunktional eingesetzt werden kann. Durch die flexible Nutzbarkeit des neuen Equipments kann das Kölner Unternehmen seine bekannt hohe Qualität bei geringerem Materialaufwand anbieten. Bereits seit Langem vertraut müllermusic auf statische Scheinwerfer mit moderner LED-Technologie. Die nun erworbenen kopfbewegten Scheinwerfer ergänzen den bestehenden Vermietpark und schließen diese Lücke.

Das Movinglight JBLed A7 Zoom ist mit einem Zoombereich von 8- bis 28-Grad ausgestattet. Dadurch kann der Scheinwerfer in verschiedenen Phasen einer Veranstaltung für unterschiedlichste Anwendungen eingesetzt werden, zum Beispiel eröffnend als Flächenscheinwerfer und folgend als eng abstrahlendes Washlight. Diese Multifunktionalität des JBLed A7 Zoom war ein entscheidendes Kaufkriterium für müllermusic. Das neu entwickelte Gerät benötigt wenig Strom, hat ein geringes Gewicht und gibt wenig Wärme ab. Außerdem arbeitet der Scheinwerfer besonders geräuscharm.

Nähere Infos: www.jb-lighting.de oder www.muellermusic.com