MicW erweitert i-Mikrofonserie

Mit der Präsentation des i436 zeigte MicW erstmals, wie einfach und professionell Audio-Aufnahmen mit Apple iPod Touch, iPhone und iPad sein können...

Mit der Präsentation des i436 zeigte MicW erstmals, wie einfach und professionell Audio-Aufnahmen mit Apple iPod Touch, iPhone und iPad sein können. So wird aus den iOS-Geräten im Zusammenspiel mit dem ultrakompakten Aufsteckmikrofon und der entsprechenden App ein ausgewachsener Pocketrekorder für perfekte Aufnahmen von Bands im Proberaum oder auf Konzerten, für Interviewsituationen oder schlicht zum Festhalten eigener kreativer Ideen. Die Vorzüge eines mit dem MicW ausgestatteten iPhones gegenüber einem vollwertigen Pocketrekorder oder Diktiergerät liegen auf der Hand: Das Mobiltelefon ist immer und überall dabei. So lassen sich kreative Ideen sofort in Form einer hochwertigen Aufnahmen festhalten.


Technische Daten
Mikrofontyp: Druckgradientempfänger
Richtcharakteristik: Niere
Kapsel  ø: 7 mm
Übertragungsbereich: 100 - 20.000 Hz
max. Schalldruck: 130 dB
Empfindlichkeit: 3,2 mV/Pa
Signal/Rauschabstand: > 55 dB (Ref. 1Pa A-gewichtet)
Geräuschpegel: < 39 dB (IEC 268-4 A-gewichtet)
Ausgangsimpedanz: < 2200 Ohm
Spannungsversorgung: Plug & Play
Anschluss: 4-pol Mini-Klinke
Abmessungen ø x L: 9 x 55 mm (ohne Stecker)
Gewicht: 8 g
Farbe: metallic

Infos unter: Synthax; www.mic-w.com