Meinl will 2017 wieder auf der Musikmesse ausstellen

Der deutsche Beckenhersteller Meinl hat angekündigt, im kommenden Jahr erneut auf der Musikmesse ausstellen zu wollen. Vom 5. bis zum 8. April wird in Frankfurt im kommenden Jahr die Musikmesse stattfinden. Meinl wird dort nach einjähriger Pause wieder präsent sein.

Vom 5. bis zum 8. April 2017 wird in Frankfurt wieder die Musikmesse stattfinden. Schon frühzeitig wurde nun bekanntgegeben, dass im Jahr 2017 der Beckenhersteller und Musikalienvertrieb Meinl wieder mit von der Partie sein wird.

Neue Becken testen

Nachdem das Unternehmen in diesem Jahr nicht auf der Messe ausgestellt hatte, wird es 2017 wieder an einem eigenen Stand in der Drum-Halle zu finden sein. Dort können interessierte Schlagzeuger die neuesten Produkte der verschiedensten Hersteller aus aller Welt besichtigen, ausprobieren und sich von kompetenten Fachleuten beraten lassen.

Nähere Infos:
www.meinlcymbals.de
musik.messefrankfurt.com



Quelle: Musikmesse