Meinl präsentiert Cymbal Cases

Die Transportkoffer aus strapazierfähigem Kunststoff bieten maximal neun Becken bis zu einer Größe von 22“ Platz und garantieren guten Schutz.

Neben den beliebten Cymbal Bags gibt es vom Beckenspezialisten Meinl ab sofort auch professionelle Cymbal Cases. Die Transportkoffer aus strapazierfähigem Kunststoff bieten maximal neun Becken bis zu einer Größe von 22“ Platz und garantieren guten Schutz.

Sie werden aus einem Stück gegossen, wodurch auf anfällige Nietverbindungen, z.B. für Griffe, verzichtet werden kann.

Der Mitteldorn ist zur Schonung der Becken mit einer Plastikhülse umgeben und wird wegen der besseren Stabilität außerhalb des Deckels zugeschraubt.

Das Cymbal Case, das mit jeweils acht Schaumstoffeinlagen ausgestattet ist, bietet Meinl ebenfalls in einer Trolley-Version mit Rollen und ausziehbarem Griff an.

Es gibt zwei Ausführungen:

Professional Cymbal Case (Artikelnr. MCC22)  

Material: Stabiler, sehr strapazierfähiger Kunststoff

Besonderheiten: Tragegriff, 8 Schaumstoffeinlagen

 

Professional Cymbal Case Trolley (Artikelnr. MCC22-TR)

Material: Stabiler, sehr strapazierfähiger Kunststoff

Besonderheiten: Tragegriff plus ausziehbarer Griff, 8 Schaumstoffeinlagen, stabile Rollen.

 

Info: www.meinldistribution.com