Matthias Reim auf Tour mit Heil Sound Mikrofonen

Seinen ersten großen Hit hatte Matthias Reim 1990 mit „Verdammt ich lieb Dich“...

Seinen ersten großen Hit hatte Matthias Reim 1990 mit „Verdammt ich lieb Dich“. Seit dem folgten insgesamt 13 Alben und einige Tourneen. Seine letzte Tour, die „Sieben Leben Tournee 2011“ geht nach 27 erfolgreichen Konzertabenden in eine kleine Pause, bevor es Ende Juli bis Jahresende weitergeht. Ausverkaufte Konzerte, eine tolle Show, gigantische Stimmung und ein hervorragender Sound liesen die Tournee bisher zum vollen Erfolg werden. Achim Lanzendorf, routinierter Sound-Engineer, erst seit Anfang des Jahres von einer Tour mit Heavy Metal Ikone Manowar zurück, ist FOH-Mann und Verantwortlicher für die Mirkrofonauswahl auf der Sieben Leben Tour. Bis auf wenige Kondensatormikrofone verwendet er ausschließlich dynamische Heil Sound Mirkofone, die einen „wunderbar natürlichen Klang aufweisen und keinen oder nur minimalen EQ benötigen“. Achim setzt das PR48 an die Bass Drum, das PR22 an der Snare (oben und unten), an den Toms und der Piccolo Snare das PR28 und an den Vocals das RC 35. An der Bass Gitarre wurde das PR40 und an der Gitarre das PR30 eingesetzt.

Infos unter: www.proaudio-technik.de