Mächtig Power ohne Steckdose

Adam Hall zeigt, wie man eine moderne PA Anlage konzipiert. Die neue MAUI 5 GO bringt ordentlich Power mit, ist Bluetooth-fähig und verfügt über einen Akku-Betrieb.

Mit der neuen PA Anlage MAUI 5 GO zeigt LD Systems, wozu heutige PA-Technologie fähig sein kann. Bis zu 30 Stunden kann dieses stereofähige Mini-Line-Array-System mit integriertem Mixer und Subwoofer ohne Steckdose auskommen. 

Das nur knapp 13 Kilo wiegende MAUI 5 GO System macht mit seiner beeindruckenden Höhe von knapp zwei Metern und seinem schlichten, schwarzen Design einen sehr edlen und wertigen Gesamteindruck. Die Systemarchitektur ist einem Line-Array-System nachempfunden, wie man es von großen Beschallungssystemen her kennt. 

LD Systems MAUI 5 GO: Eigenschaften

Ein Class-D-Verstärker mit einer Leistung von 200 Watt RMS beziehungsweise sogar 800 Watt Peak, sowie der Mixer mit integriertem Vorverstärker, sorgen für ordentlich Power.

Der Mixer bietet unter anderem eine kabellose Verbindung mit einem integrierten Stereo-Bluetooth-Empfänger. Für den direkten Anschluss eines Instruments gibt es bei der LD Systems MAUI 5 GO einen separaten, regelbaren Hi-Z-Eingang als 6,3-mm-Klinkenbuchse.

Zusätzlich kann noch über den regelbaren und als XLR-/6,3-mm-Klinkenkombibuchse ausgeführten MIC-Eingang ein dynamisches Mikrofon angeschlossen werden.