Mackies Master Fader Control App für den DL1608

Mackie stellt die erste Version der Mackie Master Fader Control App für den 16-kanaligen digitalen Live-Soundmixer Mackie DL1608 mit iPad Anbindung vor ...

Mackie stellt die erste Version der Mackie Master Fader Control App für den 16-kanaligen digitalen Live-Soundmixer Mackie DL1608 mit iPad Anbindung vor. Diese Vorabversion der Master Fader App ist bereits vor der Auslieferung des DL1608 Mixers verfügbar. Damit bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, sich im Vorfeld schon ausführlich mit den einzelnen Funktionen vertraut zu machen.

Die Master Fader App ermöglicht die vollständige Steuerung des Mackie DL1608. Da der Schwerpunkt bei der Entwicklung auf hoher Geschwindigkeit bei der Bedienung lag, wurde die Master Fader Control App von Anfang an als Touch-Oberfläche ausgelegt. Durch das Weglassen unnötiger Pages, wird laut Hersteller eine sehr einfache Navigation durch die Master Fader Control App erreicht, um somit die Mackie DL1608 Hardware komfortabel und schnell zu steuern.

Zukünftige Updates werden, wie die Master Fader Control App selbst, über den iOS App Store erhältlich sein. Sie bringen dann weitere neue Features und interessante Funktionen. In dieser Vorabversion werden noch nicht alle Features komplett enthalten sein. Der volle Funktionsumfang der Master Fader App wird in Kürze passend zur Auslieferung des DL1608 entsprechend verfügbar sein.

Mackie wird die ersten DL1608 Mischpulte voraussichtlich Anfang August an die Händler ausliefern können. Aufgrund der zahlreichen Vorbestellungen wird sicherlich nicht jeder Händler den DL1608 sofort auf Lager haben können, da erst alle bestellten Geräte ausgeliefert werden. Für einen genaueren Liefertermin könnt ihr den Fachhandel in eurer Nähe kontaktieren.

Generelle Informationen über den DL1608 sind auf mackie.com/DL1608 erhältlich.
Der Download der Vorab-Version der Mackie Master Fader Control App ist über den iOS App Store unter http://bit.ly/MasterFader erhältlich.

Infos: www.mackie.com

Quelle: Loud Technologies