Jugend jazzt-Preisträger auf dem „Tag der Talente“

Das „Yellow Tone Orchestra“ (Rheinland-Pfalz) wird von der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Annette Schavan, für seine Leistung beim diesjährigen Jugend jazzt-Wettbewerb geehrt.

Vom 18. bis 20. September 2010 lädt die Ministerin etwa 300 Schülerinnen und Schüler zum 5. „Tag der Talente“ nach Berlin ein, um sie für ihre preisgekrönten Leistungen bei bundesweiten Schülerwettbewerben auszuzeichnen. Während eines spannenden und abwechslungsreichen Wochenendes werden die Jugendlichen unter anderem in Workshops gemeinsam mit Naturwissenschaftlern und Informatikern experimentieren und sich mit Künstlern aus den Bereichen Musik, Literatur und Film austauschen. Das „Yellow Tone Orchestra“, Preisträger der Bundesbegegnung Jugend jazzt 2010, präsentiert am Sonntag, 19. September, unter der Leitung von Andreas Steffens sein musikalisches Programm im Haus der Bundespressekonferenz. Die Preisübergabe findet am Montag, 20. September, statt.