Interview: Randy Hansen

Wer nicht das Glück hatte, Ende der Roaring 60ies schon im Konzertbesuchsfähigen Alter zu sein, der konnte den Gitarrenrevolutionär nie live erleben ... – Ausgabe 10/12 –

Wer nicht das Glück hatte, Ende der Roaring 60ies schon im Konzertbesuchsfähigen Alter zu sein, der konnte den Gitarrenrevolutionär nie live erleben. Das ist natürlich auch heute noch so, aber wer ein Konzert von Randy Hansen besucht, der kommt wohl so nahe an dieses Erlebnis, wie das überhaupt nur möglich ist. Anlässlich der aktuellen Tour zum Album „Electric Ladyland“ befragten wir den kultigen Gitarrero zu seiner Verbindung zu Jimi, seinem Equipment und zukünftigen Plänen.