Interview: Bosse

Der Wahl-Hamburger Axel Bosse hat sich seinen Erfolg hart erarbeitet. Wir nahmen ihn im Interview näher ins Gebet ... Ausgabe 08/13

Unter dem Namen Bosse erschien 2005  die erste Platte „Kamikazeherz“. Mit Songs wie „Kraft“ und „Weit weg“ schaffte er den Einstieg in die Single-Charts. Im März veröffentlichte der Singer-Songwriter sein fünftes Album mit dem Titel „Kraniche“ – in diesem Sommer stellt er es auf zahlreichen Festivals und Open Airs vor. Im SOUNDCHECK-Interview erzählt der 33-Jährige von seiner Liebe zu Kurt Cobain, plötzlichem Stimmverlust und seinen treusten Fans.