IMG Stageline stellt Funkmikro-System 700 vor

Das neue Funkmikrofon-System von IMG Stageline hört auf den Namen 700 und soll im UHF-Band insgesamt 100 einstellbare Frequenzen bieten.

Zum neuen Funkmikrofon-System 700 von IMG Stageline gehören die Ein- bzw. Zweikanal-Empfänger TXS-707 und TXS-727, der klassische Handmikrofonsender TXS-707HT sowie die Taschensender TXS-707HSE mit 3-Pol-Mini-XLR-Anschluss und der TXS-707LT mit 3,5-mm-Klinkenbuchse.

Schnell an die örtliche Situation anpassbar

Das System soll im UHF-Frequenzband insgesamt 100 einstellbare Frequenzen bieten. Sender und Empfänger lassen sich laut Hersteller problemlos mittels Sync-Funktion synchronisieren, das System schnell auf die örtliche Funksituation anpassen. Zudem sollen die Empfänger auf übersichtlichen Displays den genutzten Kanal mit seiner Frequenz, die Stärke des Empfangs- und des Audiosignales sowie die gewählten Diversity- und Squelch-Einstellungen anzeigen.

Erreichbar seien die Empfangseinheiten für den Handmikrofonsender TXS-707HT aus Entfernungen von bis zu 120 Metern, so der Hersteller. Werde die hohe Reichweite des Senders nicht benötigt, könne man außerdem die Sendeleistung auf 2,5 mW herunterregeln.

Nähere Infos: www.imgstageline.de


Quelle: Monacor International