Hofa startet Contest für Musikproduzenten

Bereits zum zweiten Mal findet dieses Jahr der Produktions & Song Contest, kurz PSC, des Audio-Ausbilders und -Spezialisten Hofa statt.

Zum mittlerweile zweiten Mal findet dieses Jahr der Produktions & Song Contest, kurz PSC, des Audio-Ausbilders und -Spezialisten Hofa statt. Im vergangenen Jahr hatten bereits mehr als 700 Musiker und Produzenten aus den verschiedensten Genres ihre Songs hochgeladen.

Eine Bühne für die Musik

Mit fast 500.000 abgespielten Titeln und 20.000 Stimmen hatten sie hier eine Bühne für ihre Musik – und die Chance auf attraktive Geld- und Sachpreise. Teilnehmen können alle Solokünstler, Teams oder Bands, die eigene Stücke vorweisen können. Jeder Teilnehmer kann dabei genau einen Titel einreichen. Ausgeschlossen sind Remixes und Coverversionen.

Teilnahme kostenlos

Die Teilnahme ist kostenlos. Insgesamt werden 44 Preise im Wert von mehr als 10.000 Euro vergeben. In jeder der sechs Rubriken verleiht Hofa einen Hauptpreis von jeweils 500 Euro, außerdem gibt es 38 Sonderpreise. Zusätzlich werden unter allen interessierten Teilnehmern 100 Songanalysen der Hofa-Juroren verlost. Der Wettbewerb endet am 31. Juli 2017 um Mitternacht.

Nähere Infos: songcheck.hofa.de


Quelle: Hofa