Hörvergleichsstudio auf der Musikmesse 2009

VOVOX demonstriert Kabelunterschiede mit neuem Umschalter

Bei VOVOX gehört es inzwischen schon fast zur Tradition, dass interessierten Kunden auf der Musikmesse in Frankfurt die Möglichkeit zu direkten A/B-Vergleichen von Kabeln geboten wird. Auch in diesem Jahr lädt die Kabelmanufaktur aus der Schweiz wieder Interessenten in ihren Demoraum ein, wo diese sich in einer ruhigen Atmosphäre einen persönlichen Höreindruck von den viel diskutierten Klangleitern des Herstellers verschaffen können. Um ganz sicher zu gehen, dass der Vergleich durch keinerlei Unzulänglichkeiten verzerrt wird, hat VOVOX Entwickler und Geschäftsleiter Jürg Vogt eigens Kabelumschalter konzipiert, welche in diesem Jahr erstmals zum Einsatz kommen.

Die Schalter sind rein mechanisch aufgebaut und stellen das genaue Gegenteil einer Blackbox dar: Die einleuchtende Schlichtheit des Umschaltvorgangs soll keinen Zweifel daran aufkommen lassen, dass hier mit offenen Karten gespielt wird. Als weiteres Highlight zur Messe kündigt VOVOX für Stand J50 in Halle 4.0 die Weltpremiere eines neuen Kabeltyps an.

 

www.sea-vertrieb.de